Unsere Fabrik, wie man mit dem Coronavirus umgeht

- Feb 20, 2020-

Wie wir wissen, haben die Auswirkungen Chinas in letzter Zeit, um die Epidemieprävention zu beschleunigen, die Wiederaufnahme der Arbeit zu beschleunigen, Maßnahmen ergriffen, um mit dem Coronavirus umzugehen

(1) Tägliche Hygiene und Desinfektion durchführen.

Unternehmen sollten persönliche Kontaktausrüstung, Büromaterial, Geschirr usw. desinfizieren, um normale Handwascheinrichtungen zu gewährleisten. Die Mitarbeiter sollten sich vor dem Betreten von Bürobereichen, Werkstätten und Schlafsälen die Hände waschen und ihre Gegner desinfizieren, bevor sie zur Arbeit gehen.

(2) Führen Sie tägliche Körpertemperaturtests durch.
Die Mitarbeiter sollten vor dem Betreten des Büros und der Werkstatt auf Körpertemperatur und Gesundheit untersucht werden. Temperaturerfassungspunkte werden an den Eingängen von Fabriken, Kantinen, Schlafsälen, Werkstätten usw. festgelegt und gemäß der Temperaturerfassungsanzeige des Mitarbeiters klassifiziert und umgeleitet. Personal, dessen Temperatur zeigte, dass die Temperatur über 37,3 ° C lag, wurde sofort zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht und der Gebietsregierung gemeldet.

(3) Tägliches Gesundheitsmanagement der Mitarbeiter durchführen.

Ordnen Sie das Personal entsprechend der tatsächlichen Situation des Unternehmens, das täglich für die Erfassung und Erfassung der Gesundheitsinformationen des Personals verantwortlich ist, und beobachten Sie, ob Symptome wie Fieber und Husten vorliegen.

Richten Sie ein Krankenstands- und ein Berichterstattungssystem für Mitarbeiter ein, erfassen Sie dynamisch die körperliche Gesundheit und den Reiseverlauf des Mitarbeiters und stellen Sie fest, dass Personen mit Fieber über 37,3 ° C sofort zur Inspektion ins Krankenhaus gebracht und der Gebietsregierung gemeldet werden.

(4) Stärkung der internen Unternehmensführung.

Unternehmen mit Schlafsälen sollten Prävention und Kontrolle gemäß den Anforderungen eines geschlossenen Managements implementieren, um externe Eingaben und interne Verbreitung zu verhindern. Unternehmen ohne Schlafsäle oder Wohnheimbedingungen, die die Lebensbedürfnisse der Mitarbeiter nicht vollständig erfüllen, müssen mit der Gemeinde interagieren, um sicherzustellen, dass die Arbeitsorte der Mitarbeiter. Der Standort und der Verkehrsweg sind "zwei Punkte und eine Linie, und der Weg kann befolgt werden".

Die epidemiepräventiven Arbeiten an konzentrierten Produktionslinien, Wohnbereichen, Fabrikgebäuden und anderen personalintensiven Bereichen sollten gut durchgeführt und die Desinfektion rechtzeitig durchgeführt werden.

Um die Belüftung aufrechtzuerhalten, wird empfohlen, das Fenster für die Belüftung alle 2-4 Stunden, jeweils 20-30 Minuten, zu öffnen. In Büros mit mehr Personal können Sie die Anzahl der Fenster für die Belüftung erhöhen. Ermutigen Sie, die Produktion wieder aufzunehmen und die Arbeit in Form von Spitzenverschiebungen zur Arbeit, zum Home Office und zu Online-Besprechungen wieder aufzunehmen.

Personalintensive Schulungen und Partys sind verboten. Die Mahlzeiten sollten so weit wie möglich am falschen Gipfel eingenommen werden, um ein Sammeln zu vermeiden, und das Sitzintervall sollte mehr als 1 Meter betragen. Bei Bedarf kann ein System für geteilte Mahlzeiten verwendet werden.


image

image


image


image


image