Heizlüfter

- Dec 10, 2018-

Ein Lufterhitzer ist eine elektrische Heizeinrichtung, die hauptsächlich einen Gasstrom erwärmt. Das Heizelement des Lufterhitzers ist ein elektrisches Heizrohr aus rostfreiem Stahl, und eine Vielzahl von Leitblechen (Leitblechen) sind in dem inneren Hohlraum des Heizers angeordnet, um die Gasströmungsrichtung zu leiten und die Verweilzeit des Gases in dem inneren Hohlraum zu verlängern Dadurch wird das Gas vollständig erhitzt, um eine gleichmäßige Erwärmung des Gases zu erreichen, um die Wärmeaustauscheffizienz zu verbessern. Das Heizelement des Lufterhitzers ist ein Heizrohr aus rostfreiem Stahl, das mit einem Heizdraht in einem nahtlosen Stahlrohr gefüllt ist, und der Spaltabschnitt ist mit einem Magnesiumoxidpulver-Schrumpfrohr gefüllt, das eine gute Wärmeleitfähigkeit und Isolation aufweist. Wenn der Strom durch den Hochtemperaturwiderstandsdraht fließt, wird die erzeugte Wärme durch das kristalline Magnesiumoxidpulver zur Oberfläche des Heizrohrs diffundiert und dann auf die erwärmte Luft übertragen, um den Zweck des Heizens zu erreichen.